Die Freihoff-Gruppe

Die Freihoff-Gruppe mit ihren Tochterunternehmen bietet über die Freihoff Sicherheitsservice VdS-konforme Einbruchmelde-, Brandmeldeanlagen, Zutrittkontrolle sowie Videosysteme, welche die Unternehmensbasis bilden. Erweitert und abgerundet wird das Portfolio durch die Perimeter-/ und Freilandsicherung. Das innerhalb der Freihoff-Gruppe entwickelte Protego-Sicherheitssystem setzt auf Schnelligkeit durch unmittelbare Videoverifikation direkt nach dem Auslösen einer Alarmierung. Die Protego 24-eigene Alarmempfangsstelle ist nach DIN EN 50518 zertifiziert und bietet damit eine der höchsten Leitstellenzertifizierungen in Europa. Die Protego 24 ITS bietet alles rund um Netzwerke, Anbindungen und technische Infrastrukturen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Ausbildung zum Elektroniker Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w/d)

Folgendes umfasst die Ausbildung zum Elektroniker Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w):

  • Planung und Installation von Sicherheits- und Kommunikationssystemen
  • Inbetriebnahme von u. a. Brand- und Einbruchmeldeanlagen, Überwachungssystem und Videosystemen
  • Konfigurieren von elektronischen Baugruppen und Zentralen
  • Durchführen von technischen Inspektionen sowie Wartungsarbeiten
  • Einweisung der Endverbraucher in die Bedienung der Anlagen

Du durchläufst während Deiner Ausbildung viele unterschiedliche Bereiche, wodurch Deine Ausbildungsinhalte vollständig abgedeckt werden.
Die Ausbildung erfolgt im Ausbildungsbetrieb mit wöchentlichem Unterricht in der Berufsschule. Die Ausbildungszeit beträgt grundsätzlich 3,5 Jahre.

Das solltest Du mitbringen:

Du hast einen guten Schulabschluss, bist zuverlässig, in Deiner Arbeitsweise selbstständig und blickst über den Tellerrand.
Du arbeitest gern im Team und zeigst hohe Einsatzfreude, zudem bist Du kontaktfreudig und kundenorientiert.

Deine Vorteile:

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Ausbildung in einem erfolgreichen und bestehenden Familienunternehmen.
  • Sehr gute Übernahmechancen bei einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss
  • Große Eigenverantwortlichkeit nach angemessener Einarbeitungszeit
  • Eine hochqualifizierte Ausbildung in einem sehr zukunftssicheren Arbeitszweig

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich jetzt und sende Deine Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse::

  • Freihoff Sicherheitsservice GmbH
  • Ansprechpartner: Frau Jacqueline Orthen
  • Herzogstraße 8
  • 40764 Langenfeld (Rheinland)

oder sende uns Deine Bewerbung als PDF-Datei per E-Mail an: karriere@freihoff.de

Du hast noch Fragen? Unter der Nummer +49 2173 10638-0 kannst du uns telefonisch erreichen.

Wir freuen uns auf Dich!