Videoüberwachung

Videoüberwachung

Das „Auge“ Ihres Unternehmens

Die Videoüberwachung ist eine der effizientesten Methoden im Schutz gegen Einbrüche, Überfälle, Vandalismus und Feuer. Durch ein Videoüberwachungssystem behalten Sie die Situation in Ihrem Unternehmen aus der Ferne im Blick, erkennen Gefahren zeitnah und erhalten im Ernstfall wertvolle Aufzeichnungen der Geschehnisse.

Die Vorteile eines Videoüberwachungssystems für Ihr Unternehmen:

  • Alles im Blick durch virtuelle Wächtergänge
  • Schnelle Identifikation von Risiken und Gefahrensituationen
  • Zuverlässige Aufklärung von Zwischenfällen
  • Abschreckende Wirkung auf potentielle Täter
  • Erhöhte Sicherheit für Ihre Mitarbeiter und effektiver Schutz für Inventar und Waren
  • Senkung der Kosten für Wachpersonal

Durch das Auge nehmen wir den größten Teil unserer Informationen auf, deshalb sollte Ihr “Auge” im Objekt auch die bestmöglichen Informationen für Sie bereitstellen. Das erreichen Sie, indem Sie Ihr Sicherheitskonzept durch modernste Videotechnik ergänzen.

Videoüberwachungsanlage

Planung Ihres individuellen Videoüberwachungssystems

Eine optimale Videolösung ist immer individuell auf den Kunden zugeschnitten. Deshalb berücksichtigen wir bei der Planung Ihres Videosystems alle Gegebenheiten vor Ort sowie Ihre persönlichen Anforderungen. In Absprache mit Ihnen entwickelt ein Freihoff Sicherheitsexperte ein individuelles Konzept zur Überwachung Ihres Objekts. Natürlich beachten wir bei der Planung des Videosystems neben bekannten Normen und Vorgaben auch den Schutz der Privatsphäre, Unfallverhütungsvorschriften (UVV) sowie bereits installierte Sicherheitssysteme.

Wartung Ihrer Videoüberwachungsanlage

Um die Leistungsfähigkeit Ihres Videosystems im Ernstfall zu sichern, ist eine professionelle Wartung und Instandhaltung unabdingbar. Unabhängig davon, ob in Ihrem Objekt eine Freihoff Videoüberwachungsanlage oder das Videosystem eines Fremdanbieters installiert ist, bieten wir Ihnen umfassende Service- und Wartungsleistungen an. Bei uns arbeiten über 40 geschulte Servicetechniker daran, dass Ihr Videosystem stets einwandfrei funktioniert. Wenden Sie sich an Ihren Freihoff Sicherheitsberater! Er wird Sie gerne zu diesem Thema beraten.

Um den Schutz Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Objekte zu optimieren, bieten wir Ihnen stets die modernste Technik auf dem Gebiet der Videoüberwachung an. Dabei arbeiten wir mit allen großen Herstellern im Bereich der Videotechnik zusammen. Unsere technischen Komponenten beziehen wir unter anderem von Xtralis, Axis, Milestone, Geutebrück und Dallmeier.

Durch diese große Auswahl an Systemen und Produkten können wir generell für jedes Objekt und Szenario eine Videolösung anbieten. Des Weiteren ermöglicht dies uns, Ihre schon bestehenden Systeme zu modernisieren und mit neuen Technologien zu kombinieren.

Durch die Kopplung Ihres Videosystems mit weiteren Technologien können wir die Leistung Ihres Sicherheitssystems noch optimieren. So kann die Funktionalität Ihres Systems unter anderem durch Bewegungserkennung (Motion Detection) und Videobildanalyse (Video-Content-Analysis/VCA) deutlich gesteigert werden. Die Videobildanalyse ermöglicht zum Beispiel:

  • das Erkennen von Objekten im Feld
  • das Erkennen von Richtung und Geschwindigkeit der Objekte
  • das Auslösen virtueller Stolperdrähte
  • die Unterscheidung von Farben
  • die Verfolgung von Routen
  • das Zählen von Objekten

Durch die fachgerechte Kombination dieser Funktionen arbeitet Ihr Sicherheitssystem zuverlässiger, Fehlalarme werden minimiert, Ihr Personal wird entlastet und die Kosten gesenkt.

Eine professionelle Videomanagement-Software, die zu Ihrer individuellen Videoüberwachungsanlage passt, stellt einen weiteren wichtigen Faktor dar, um die Lösung zu optimieren. Videomanagementsysteme reduzieren nochmals Ihren Arbeitsaufwand und senken somit die Kosten für Ihre Sicherheit – bei optimierter Leistung. Gerne beraten wir Sie auch hier und bieten Ihnen die besten Softwarelösungen an, die der Markt zu bieten hat.

Wir arbeiten mit den modernsten Technologien, um eine Migration Ihrer bestehenden Sicherheitslösungen zu ermöglichen. So können Sie und Ihr bestehendes Sicherheitssystem vom gesamten Freihoff Leistungsspektrum profitieren.

Die Aufschaltung auf eine Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) bzw. Alarmempfangsstelle (AES) ist die ideale Ergänzung zu Ihrem Videosystem vor Ort. Durch die Echtzeit-Analyse der Situation im Objekt können Maßnahmen effektiver eingeleitet werden. Zudem ist es dem Leitstellen-Personal oft möglich, wichtige Hinweise zur Täterbeschreibung zeitnah an die Polizeieinsatzkräfte weiterzugeben.

Die Video-Fernüberwachung durch die Notruf- und Serviceleitstelle kann mehrere Formen haben:

Wächterkontrollgang:
Im Falle eines Alarms oder zu vereinbarten Zeiten wählt sich die Leitstelle in das Videosystem ein und überwacht das gewünschte Objekt durch einen virtuellen Kontrollgang.

Direkteinwahl in das System:
Die Alarmempfangsstelle wählt sich zu vorher vereinbarten Zeiten in das Videosystem ein und überwacht dieses.

Videoübertragung nur in Kopplung mit Alarm:
Die Notruf- und Serviceleitstelle hat keine Möglichkeit, manuell auf die Videoüberwachungsanlage zuzugreifen. Videobilder werden nur in Kopplung mit einem Alarm (z.B. bei Einbruch, Vandalismus oder Brand) zur Leitstelle übertragen und analysiert.

Erhalten Sie hier weitere Informationen über die firmeneigene Notruf- und Serviceleitstelle.

Sie haben Interesse an einem Videoüberwachungssystem?

Gerne erstellen wir ein individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmtes Überwachungskonzept.